Vereinsmarketing 1: Nachwuchssuche

Mit einer Postkarte zu mehr Nachwuchs.

Mit einer Postkarte zu mehr Nachwuchs.

Es ist ja gut gemeint: Viele Vereine, die Nachwuchs suchen, basteln einen Flyer. Sie stecken viel Mühe hinein, schreiben viel Text – und dürfen sicher sein, dass die meisten Flyer ganz schnell im Papierkorb landen. Vereinsmarketing geht auch einfacher, günstiger und wirkungsvoller … mit einer Postkarte.

mehr lesen

Aktiv im Verein, eine Frage des Alters?

Auch im Golf ist nicht unbedingt der Jüngere im Vorteil. (Foto: Fotolia)

Auch im Golf ist nicht unbedingt der Jüngere im Vorteil. (Foto: Fotolia)

Er ist ganz schön grau geworden. Und viele haben ihn mit seinen 31 Jahren bereits als zu alt befunden. Und dann das: Bastian Schweinsteiger wird beim Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft kurz vor Schluss eingewechselt und erzielt wenig später gegen die Ukraine das befreiende 2:0. Nicht nur für Trainer Löw ist er „Gold wert“. Also doch nicht zu alt?

Besonders im Sportverein, aber auch in vielen anderen Vereinsarten spielt die Altersfrage regelmäßig eine Rolle. Ein paar, im Laufe etlicher Jahre zusammengetragener, loser Gedanken und Aphorismen zum Thema:

mehr lesen

Phrasen-Bingo für Kassenprüfer

Phrasenbingo Kassenprüfungsbericht

Wenn Buchstaben zu Wörter zu Komplimenten werden. (Foto: Fotolia)

Bist Du in Deinem Verein Kassenprüfer und möchtest bei der Mitgliederversammlung gerne einmal etwas mehr als das übliche Einerlei von Dir geben? Schließlich hast Du bei der Kassenprüfung die nötige Sorgfalt walten lassen und bist jetzt der Meinung, dass der Kassier reichlich Lob verdient?

mehr lesen

Eine Kindheit im Verein: Alte Fotos

Schöne Foto-Erinnerungen an eine Kindheit/Jugend im Verein. (Foto: privat)

Schöne Foto-Erinnerungen an eine Kindheit/Jugend im Verein. (Foto: privat)

Kennt Ihr das auch? Nach langer, langer Zeit stolpert man im Keller über einen großen Karton, öffnet ihn neugierig – und ist plötzlich in seine Kindheit versetzt. Denn in dem Karton sind Fotoalben … Fotoalben mit Erinnerungen an Familienfeste, Ausflüge und an die Zeiten, in denen man sich in Vereinen seine erste Urkunde bzw. ersten kleinen Pokal verdient hatte. Schwarz-weiß-Fotos oder Polaroid-Kameras aus den 60gern und 70gern mit Wohlstandskindern in Unterhemden mit aufgestickten Emblem. Schöne Zeiten, manchmal auch peinliche Erinnerungen. Oder auch nicht.

mehr lesen

Medienschau: Die Wasserwacht im Einsatz

Foto: Wasserwacht Burglengenfeld.

Foto: Wasserwacht Burglengenfeld.

Wie unverzichtbar die ehrenamtliche Hilfe der Wasserwachten und Rettungsdienste sind, zeigen auf besonders dramatische Weise Hochwasserkatastrophen, wie sie aktuell in Niederbayern zu bewältigen sind. In ihrer Kommune übernimmt die örtliche Wasserwacht neben der Lebensrettung aber auch vielfach die wichtige Aufgabe, Kindern das Schwimmen beizubringen. Da immer mehr öffentliche Bäder schließen und Schulen den Schwimmunterricht reduzieren, wird diese Aufgabe nicht leichter. Im Gegenteil, wie die folgende VereinsKULT-Presseschau u.a. zeigt.

mehr lesen

Noch 3 Gründe, warum ich Vereine nicht mag

Foto: Fotolia.

Foto: Fotolia.

Von Bernhard Krebs

Ein Blogbeitrag, auf den ich besonders viele E-Mails erhalten habe und der auch in meinem Bekanntenkreis am intensivsten diskutiert worden ist, handelte von unliebsamen Vereinsjobs bzw. Vereinseigenarten, die selbst den überzeugtesten Vereinsmeiern fragen lassen: „Warum tue ich mir das eigentlich an?“

Hochzeitsspalier, Jubiläumsbroschüren, Christbaumversteigerung, Backzwang und Doppelmisere – die ersten fünf Gründe, warum ich Vereine nicht mag, teilen viele Blogleser mit mir. Und es ist zu vermuten, dass auch die nächsten drei Gründe vielen Vereinsmitgliedern nur allzu bekannt vorkommen.

mehr lesen

YouTube und die Vereine, Teil 1

Vereine auf Youtube. (Foto: Fotolia)

Vereine auf Youtube. (Foto: Fotolia)

Kleine Filmchen im Netz – die Vorliebe der Menschen für bewegte Bilder markiert den Siegeszug von YouTube, der bereits einige Jahre anhält. Und natürlich haben auch die Vereine diese Möglichkeit entdeckt, sich öffentlich zu präsentieren. Vieles davon ist informativ, manches überraschend und nicht selten finden sich lustige und skurrile Geschichten – und zwar so viele, dass wir heute mit einer Serie über „YouTube und die Vereine“ beginnen.

mehr lesen

12 Zitate für den Jugendleiter

Foto: Fotolia.

Foto: Fotolia.

Ob im Chor, in der Theatergruppe oder im Sportverein: Kinder und Jugendliche sind einerseits ganz leicht zu begeistern – und andererseits ganz schwer. Um diesen permanenten Widerspruch immer wieder aufs Neue erfolgreich aufzulösen, benötigt der Jugendleiter eine Menge Fingerspitzengefühl und manchmal auch nur ein gutes Zitat, mit dem er den Schlüssel zur besten und schwierigsten Gruppe im Verein findet.

mehr lesen

Wortlautprotokoll oder Ergebnisprotokoll?

Wortlautprotokoll vs. Ergebnisprotokoll

Ein ganzes Buch oder nur ein Zettel - die Länge eines Protokolls hängt (nicht nur) vom Schriftführer ab. (Foto: privat)

Da der Schriftführer in Vereinen mitunter regelmäßig wechselt, haben viele Vereine bereits Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Typen des Schriftführers gesammelt. Und was noch wichtiger ist: Sie kennen beide Formen des Protokolls – das Wortlaut-Protokoll und das Ergebnisprotokoll, das sich wiederum häufig auf eine To-Do-Liste beschränkt.

mehr lesen

Begegnungen mit dem Kochclub

Mit Mitgliedern in Kochclubs ist nicht immer zu spaßen. (Foto: Fotolia)

Von Bernhard Krebs

Kürzlich saß ich mit einem Freund zusammen. Ein Freund, der Mitglied eines Koch-Clubs ist. Er ist Gourmet und Weinkenner – das macht das Ganze manchmal ziemlich kompliziert. Wie zum Beispiel an jenem Abend.

Der kleine, spontane Umtrunk war eigentlich eine heitere Angelegenheit – obgleich ich heute zugeben muss, dass sich an diesem Abend dieser kleine giftige Pfeil namens „Neid“ in meine Nebennierenrinde gebohrt hat. Und zwar just in diesem Moment, als der Freund sich mit angeborener Lässigkeit eine echte kubanische Zigarre (deren Name er kannte!!) anzündete.

mehr lesen